Donnerstag, 8. März 2012

.













Hat man ihm zum Dank deswegen heute in Hannover auf der CeBIT eine Torte ins Gesicht geworfen? "Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat in einem Acht-Punkte-Papier eine schärfere Kontrolle der Finanzmärkte gefordert. Um künftigen Finanzkrisen vorzubeugen, will der FDP-Chef nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios den riskanten Hochfrequenzhandel eindämmen. Zudem möchte er gegen Hedgefonds und andere schwer zu kontrollierende Akteure an den Finanzmärkten vorgehen sowie Ratingagenturen entmachten." Was bitte ist eine Stempelsteuer?


















.