Dienstag, 28. Februar 2012

.














Nein, nicht aus Syrien. Die tägliche Dosis Horror wird serviert von der Londoner Horrmeldungs-Agentur "Syrian Observatory for Human Rights", d.h. Rami Abdul Rahman. Oder auch genannt Osama Ali Suleiman. Spezialisiert auf Beiträge über Brutkästen, Frauen, Vergewaltigungen und kleine Kinder.

















.