Donnerstag, 29. Dezember 2011

.













So eine arg beanspruchte Drohne, gerade von den USA aus dem Irak abgeordert, und nun in der Türkei im Einsatz, kann sich halt auch mal irren.
Die türkische Armee hat bei einem Luftangriff 35 Zivilisten getötet. Die im Kugelhagel der F-16-Kampfjets Getöteten waren zwischen 15 und 20 Jahre alt.
"Der BDP-Abgeordnete von Sirnak, Hasip Kaplan, sagte, die Behörden wüssten, dass die Bewohner aus der Grenzregion ihren Lebensunterhalt durch Schmuggel verdienten und regelmäßig die Grenze überquerten, um im Irak günstig Treibstoff und Zucker zu besorgen."
















.