Donnerstag, 1. Dezember 2011

.













Wer war es noch, der sagte, dass es die Aufgabe der Dienste sei, die Wirtschaft im Ausland zu schützen? Clinton? Der damit offen aussprach, was alle machen? Da links böse ist, kann das Gute nur rechts sein. Wie der Gründungsmythos von Gladio zeigt. Rechts heisst, alle Positionen zu besetzen, also bei Bedarf so zu tun, als ob man links sei und überall mit allen Mitteln und Methoden den asozialen Scheiss-Kapitalismus durchzusetzen. Auch mit Hilfe von tyrannischer Pascha-Religion. Nichtwillige Frauen stören da einfach nur. Weshalb man sie besonders behandeln und beklauen darf. Siehe verlinkte Quelle unten. Das heisst, die richtigen Guten klaufen erst mit den 3 T - Tricksen, Tarnen, Täuschen - notwendige Informationen zum Aufbau des Business, zersetzen die Beklauten und schützen das Eingeklaufte dann mit allen Mitteln und Methoden. Oder wie? Und wer nutzt dazu wessen Miet-Matratzen? Wer wessen Mosslems mit Pässen ausstattet, spielt überhaupt keine Rolle mehr und keine Frage ist, wer wann Mittel wie professionelle Schutztruppen, Brandbeschleuniger für eingeklaufte Produktion und Kräuterkunde einsetzt zur gerechten Eigentumsrückführung. Insbesondere kreative Frauen haben da einen hohen Bedarf. Auf eine soziale Marktwirtschaft mit matriarchalen Strukturen. Und gute Gesundheit!
















.