Donnerstag, 17. November 2011

.












"Sind die Einnahmen als V-Mann eigentlich steuerfrei?"Und muss man diese bei der ARGE angeben?" "Ist das ein Gehalt, oder muss man damit auch seine Spesen begleichen? Und wenn ja - muss der V-Mann dann vom russischen Waffenhändler eine Quittung verlangen?" Eile ist geboten. Denn: 2 Mio Menschen bewerben sich beim Verfassungsschutz. Behörde verhängt Einstellungsstopp". Man kann es daher auch dort versuchen: "Die NPD hat ihre V-Leute beim Verfassungschutz installiert". Wer verwandelt dann wen vom Bock zum Gärtner? So wie anscheinend hier:





Der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz führte ein aktives Mitglied der Dortmund-Lünener Naziszene als V-Mann. "Dieser 27jährige Mann, Sebastian Seemann, war nicht nur aktiv im inneren Bereich der dortigen Kameradschaften, dem engsten Umfeld der Naziband "Oidoxie" und des Naziladens "Donnerschlag". Er baute das verbotene "Blood and Honour" Netzwerk auf, war Kontaktperson zu belgischen Nazis und deren terroristischen Strukturen. Und aktiv im schwerkriminellen Milieu. So im Bereich der Prostitution, des Kokainhandels und nicht zuletzt des Waffen- und Sprengstoffhandels. Laut der Neuen Westfälischen vom 30.8.2007 soll er darüber ein enger Freund des dreifachen Polizistenmörders Michael Berger gewesen sein ...
Die Presse blendete aus, dass der V-Mann Nazistrukturen aufbaute, den NRW-Nazis Netzwerke bis hin in den internationalen braunen Terroruntergrund organisierte und die NRW-Naziszene mit scharfen Waffen und Sprengstoff ausrüstete ...
Das Innenministerium deckt und schützt nicht nur via eines V-Mann Führer schwerkriminelle Taten von Prostitution, über Drogen- bis Waffenhandel. Es sorgt, mittels eines ihrer Mitarbeiter, auch für den Aufbau staatlich verbotener Nazistrukturen wie "Blood and Honour" und die Aufrüstung der nordrhein-westfälischen NS-Szene mit Waffen und Sprengstoff. Als Argument, gegen eine solche geheimdienstliche Praxis vorzugehen, dient dem obersten Leiter dieser Behörde dann die Bewaffnung der Nazi-Szene, die sie mit zu verantworten haben. Da wurde der Bock zum Gärtner gemacht."






P.S. Ooh. Ich glaube, da geht jemandem das Spiel an die ungeschützten Nieren. Ist aber auch kalt geworden da draußen. Die Muskulatur verkrampft dann zu sehr. Heute noch keine Drogen zum Entspannen genommen? Aber aufgepasst: So ein Wahrheitsserum im Wasser kann schon sehr süchtig machen.














.