Dienstag, 18. Oktober 2011

.












Wie bitte? Man hat mich mit meiner E-mail-Adresse bei Youtube noch mal unter anderem Namen angemeldet und ich soll einen Upgrade machen, da der Vorgang nicht abgeschlossen wurde? Als ich auf den Link klicke, erscheint bei Youtube unter einigen Videos, dass ich mir angeblich unter anderem die folgenden Videos angesehen habe. Als Kategorie steht allerdings oben drüber "Empfohlene Videos". Was denn nun? Hier einige Titel zur Auswahl:
BEST Black Block Demonstration!!...
(Update: Gerade teilweise angesehen. Man wirft keine Brandbomben auf Leute! Egal, wer das ist!)
Polizist will sich prügeln ... -...
Powerful message from former (CIA)
Family Guy- Can't Touch Me crapp...
Usw usw. Sonst noch was? Und macht's Spass, sich auf meinem Rechner zu trollen?
P.S. Schade. Hinter dem empfohlenen Video "Sauna. Ständertime", das ich natürlich angeklickt habe, kommt nix. Gar nix. Nur jugendliche Filmer beim Versuch, eine trollige Geschichte zu erzählen. Süss. Wirklich sehr süss. So süss wie die grüne Packung "ISLA-Moos" heute mittag hinter mir.
P.P.S. Und beim Video "Nazi vs. Israel", der Gleichsetzung von Holocaust und Palästinenser-Situation anhand nebeneinander gesetzter Bilder, weiss man dann, in welche Richtung der Zug geht. Psychologisch sehr professionell gemacht!
Und der Ausflug auch ins Internet-Cafe war sowieso schon seit längerem fällig.















.