Montag, 19. September 2011

.














Und auch im Philosophiebuch der gymnasialen Oberstufe
(Zugänge zur Philosophie, Cornelsen Verlag) wieder das selbe traurige (Schau-)Bild: Aristoteles wurde von Platon unterrichtet, Lehrer Platons war Sokrates. Ende.
Dass diese Reihe jedoch mit Aspasia als Sokrates Lehrerin weitergeführt werden kann, fehlt sogut wie in jedem Le(e)rnbuch für Philosophie. Aristoteles hätte sich diese Tatsache lieber vor Augen geführt, bevor er Frauen aufgrund ihres geringen Körperhaarwuchses als kindlich hinstellte.

















.