Samstag, 24. September 2011

.














Die "Frauenwelten", natürlich nicht nur mit amerikanischem Design, sondern hoffentlich auch weiterhin mit ansprechendem deutschen und internationalem Handwerk, meistens sogar kitsch- und honigtopffrei, sind laut Veranstalter-Seite nicht mehr in den Opernpassagen, sondern im Rheinauhafen.
Und was heisst das folgende? Keine Termine auf der Internet-Seite? Antikmarkt WDR-Arkaden: "Aus organisatorischen Gründen kann man diese Veranstaltung nicht über das Internet anmelden".


















.