Dienstag, 20. September 2011

.















Köln: "Für seinen sozialen und ökologischen Einsatz wurde heute der Unternehmer Michael Otto in Köln mit dem TÜV Rheinland Global Compact Award ausgezeichnet. Die Jury lobte ihn als verantwortungsbewussten Unternehmer." Die Berichte über die Hermes-Fahrer kennen mittlerweile viele BürgerInnen. Titel eines Monitor-Beitrags: "Den letzten beißen die Hunde: Der neue Trend der Lohndrücker." Es gibt im Internet die Seiten "www.ruinierte-subunternehmer.de", auf denen man sich allerdings erst anmelden muss. Ein Zitat von dort: "Ich grüße auch alle sympathischen Beamten von Polizei, Kripo und Zoll, die ich in den letzten Jahren “hinter den Kulissen” kennenlernen durfte". Weisungsgebundene Staatsanwälte sind von den Grüssen wahrscheinlich ausgenommen, und der Link auf den Kopp-Verlag gefällt mir persönlich eher weniger, auch hier haben wir es mit einer Art Honigtopf zu tun, die Blogroll bietet ansonsten aber einige interessante Einblicke in das bundesdeutsche Wirtschaftssystem. Ich empfehle außerdem das Googeln zur Shopping-Mall-Firma Projektmanagement ECE, die zum Beispiel gerne in und um deutsche Bahnhöfe herum ihre Großprojekte baut.
P.S. Wie heisst noch diese total trendige Kölner Mode-, Verzeihung Fashion-Bloggerin mit leichtem Hang zum Kaugummi-Kleben an anderen Menschen? Oh wie schick! Es trägt gelb und ist im Gesicht ganz braun, das Modell mit den krausen Haaren vor einigen Tagen.


















.