Freitag, 24. Juni 2011

.














"Das TFF Rudolstadt – das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands - findet in diesem Jahr vom 30. Juni bis 3. Juli zum 21. Mal statt. Am 1. Juli 2011 tritt im Rahmen des Festivals auch Yemen Blues auf. Die Band vereint traditionelle jemenitische Melodien mit der Welt des Blues, Jazz und Funk. Westafrikanische Roots treffen auf moderne Kompositionen und klassische Instrumente. Yemen Blues wurde von Ravid Kahalani, der in einer traditionellen jemenitischen Familie aufwuchs, gegründet. Er lernte die Sprache und die traditionellen Gesänge seiner Kultur und erweiterte diese Einflüsse seiner Musik um Blues, westafrikanischen Soul, klassischen Operngesang und afroamerikanischen Blues. Neben Musikern aus aller Welt gibt es im Festival diverse Programmspecials. In diesem Jahr sind es der Länderschwerpunkt Schweiz, Konzerte rund um das magische Instrument: die Harfe und den Tanz des Jahres: Walzer." (via Kultur-Newsletter Botschaft des Staates Israel)
















.