Mittwoch, 1. Juni 2011

.












Aus einem Multimilliardenkonzern der Sparte Medien ist das ist eine interessante Berichterstattung zum Urteil im Fall Kachelmann. Der Anwalt von Herrn Kachelmann rechnet nun mit Medien wie dem windgewechselten Focus und Bunte ab. Über die Bambi-Preisverleihung des Konzerns standen hier im Blog bereits ein paar Bemerkungen. Ein Zitat: "Burda-Verlag ist übrigens da, wo fast alle so brav und schweigsam der Bambi-Preisverleihung beiwohnen." Festredner war der professionelle Provokateur und (Ein-)Sammler Tom Cruise. Ebenfalls in einem der alten Blogs stand etwas über die Sammelleidenschaft von kreativen Ideen, die es zu kommerzialisieren gilt.














.