Sonntag, 8. Mai 2011

.

























Man sieht der Köchin an, dass sie kochen kann. Gerade auf dem Trödelmarkt in der Alten Feuerwache eine leckere Portion Couscous mit Lamm und Gemüse für 5,50 Euro geholt. Statt Lamm hätte ich auch Tofu wählen können.
Da die Alte Feuerwache ein Bürgerzentrum in Köln ist, welches soziale und kulturelle Aufgaben in der Stadt wahrnehmen will, bin ich mir sicher, dass die Organisatorin der Veranstaltung diese Köchin auch einmal von ihrem abgelegenen Eckstand aus auf einen Platz in die Mitte des Marktes wechseln lässt. Köln wird nicht nur dem Anschein nach, sondern auch in der Tat wieder bunt und eine soziale Marktwirtschaft. Mit matriarchalen Strukturen. Auch in der Alten Feuerwache ist Platz für alle da. Das finden sicher nicht nur die Griechen mit traditionell gut sichtbarem Standort auf dem Trödelmarkt. Ihre aktuellen Preise sind leider nicht angemessen.