Dienstag, 26. April 2011

.













Ein Tipp für angehende sogenannte Feen und ökofeministische Hexen auf Seminarsuche. Googelt mal unter "Phoenix Lectures". Und die anderen können den Herrn aus der Crew ruhig weiter im Glauben lassen, dass das Training mit Aschenbechern und anderen Requisiten zuerst in aller Ruhe nicht nur in Marokko bei Polizeioffizieren und Nachrichtendienstlern durchgeführt worden war, sondern sich auch hier in Köln ungestörter und steigender Beliebtheit erfreut. Siehe das aktuelle Protokoll. Wie ist es denn so, wenn man per toller Technik Nordhausen/Billerbeck mitlesen muß? Gut, ich mag die Vorurteile (des männlichen Autors?) gegenüber Rothaarigen auch nicht besonders. Aber insgesamt handelt es sich doch um eine reichhaltige Dokumentensammlung.















.