Dienstag, 26. April 2011

.























Ein seltener Besuch von ihr mit ihm bei der Ur-Oma. Wahrheit ohne Maske tut allen weh. Aber auch er wird die Wahrheit erfahren. Sehr viel früher als ich. Früher als Helen. Die Wahrheit hilft zu immunisieren gegen die Wirkung unkontrollierter und depressiv-aggressiver Pflichtgefühle alter gehirn-gewaschener Eliten in Uniform und ihren Familien. Pflichtgefühle sind von Nutzen, allerdings suchen sich andere Gefühle aufgrund allzu strenger Leinenführung schon mal merkwürdige Auswege nach draußen. Andere Gefühle als Pflichtgefühle sind lästige und unerwünschte Gefühle. Was manchem spirituell-therapeutisch zu Trainierendem sicher sehr bekannt vorkommt. Wenn sie nach den Ferien wieder ganz zur Schule gehe, dann habe sie ja ihre Pflicht getan und könne aufhören mit dem Stillen. Leider leider ist in solch einem Haushalt kein Platz für die Dokumentensammlung der Schwiegermutter aus Theresienstadt. Die wird in den Mülleimer geworfen, ohne auch nur ein einziges Mal die Kinder zu fragen. Israel ist beim Besuch ein wirklich "beeindruckendes Land". Alles so sauber dort. Aber "es reicht jetzt hier in Deutschland mal". Eventuell noch vorhandene Grabsteine oder Dokumente mit eigenen Augen betrachten? Was "will die bei dem Verein in Duisburg?" Nun, vielleicht mal sehen, wie Gladio auch hier versucht hat, völkerverbindend und völkertrennend ganz im Sinne des Kalten Krieges zu wirken? Eine neue Generation. Sichere Versorgungsinstanz oder Tiefseetaucher aus innerer Überzeugung? Komisch, dass der Blick da plötzlich so grinsend klar wirkt. Eine neue Generation. Therapeutisch trainiert und Clear? Gerne genommen auch mit Elementen aus der alten spirituellen Krieger-Achse, die sich schon damals als Elite fühlte?
Gegen solche zwanghaft neurotischen Wahnideen hilft nicht nur Aufklärung auf dem lebenslangen Lernweg weiser Frauen. Ich finde es klasse, dass im Verhältnis deutschen zu türkischen SchulkollegInnen und FreundInnen besonders viele türkische junge Männer und Frauen die Bilder von Luca in Helens Facebook-Account mit "Gefällt mir" markieren.

















.