Montag, 25. April 2011

.












Ein Gespräch mit Ali Ertan Toprak, dem zweiten Gemeindevorsitzenden der Alevitischen Gemeinde Deutschlands.



"Die Alevitische Gemeinde wurde vom Bundesfamilienministerium beauftragt, ein Aufklärungsprojekt gegen Extremismus unter Türkeistämmigen aufzubauen. Zu dem Zweck haben wir zum Beispiel dem NRW-Integrationsministerium einen Fragebogen geschickt, in dem wir um Einschätzungen baten zu Ausmaß und Ursachen von Islamismus und Nationalismus unter jungen Türkeistämmigen."



Welt Online: Mit welchem Ergebnis?
















.