Sonntag, 10. April 2011

.













Das Demo-Plakat letzte Woche bei mir im Twitter lautete: Wer weniger besitzt, ist weniger besessen. Immer diese doofen DämonInnen, Gespenster und Geister. Und erst recht die in rot. Noch dazu mit großer Nase. Und das hat mir gerade ein großer Vogel mit großer weißer Nase ins Ohr gezwitschert. Ich habe leider nicht alles verstanden: "... jedenfalls in den feuchten Träumen der Antisemiten. mischfutter ... die es partout nicht verwinden können, dass sie seit 66 Jahren nicht mehr in der Position sind, mit dem Leben der Juden nach Belieben verfahren zu können; sondern diese nun ihr eigenes Militär haben... das man wirklich nicht lieben muss, damit einem beim Anblick seiner Feinde das Messer in der Tasche aufgeht." Peace!
















.