Dienstag, 15. Februar 2011

.















Lecker war es. So, und nun mache ich wirklich nur ungerne die IT-PlatzhirschInnen, welche ab und an meinen PC besuchen, darauf aufmerksam, dass ich dank guter Ausbildung und Weiterbildung, abgesehen von der geschulten Intuition, ein ganz klein wenig mehr von Psychologie verstehe als beispielsweise die individuellen Cookie-Setzer. Interessant sind die Rückschlüsse auf die Persönlichkeits-merkmale. Eine Analyse, welche in einem Teil meines Themen-schwerpunkts "autoritäre Psychogruppen" zum täglichen Brot gehört. Und sehen wir uns nicht im olivfarbenen Zelt, so sehen wir uns in Ehrenfeld. Und ich bin natürlich nicht der Lockvogel.
Es sind ereignisreiche Zeiten. Wie ISLA-LeserInnen dank der zahl-reichen Literaturhinweise wissen. Oder zumindest ahnen. Ein guter Film auf der Couch reicht schon für ein bisschen Bildung und Bezug zu dem, was da draußen läuft.



















.