Mittwoch, 24. November 2010

.















Weihnachtsmarkt am Dom: Probiere in den nächsten Tagen gerne den gekauften süßen Senf mit Feige. Die Kürbiskern-Produkte sahen auch sehr gesund aus. Hatte mir dazu einen Prospekt vom Stand mitgenommen: "Gutes vom Johannishof. Köstlichkeiten für Mensch und Tier." Ganz viele Tierfotos, Tierfutter, ja, sogar veganes Tierfutter, das mit großen niedlichen Tieraugen beworben wird. Ein Gnadenhof für Tiere, auf dem die ganze Familie Urlaub machen kann bei Pferden, Hamstern und Meerschweinchen. Bei so viel Tier- und Menschenliebe auf den Prospekten und im Internet sorge ich doch gerne noch für weitere Informationen:
Der Johannishof wird seit Jahren von Mitgliedern der Glaubens-gemeinschaft "Universelles Leben" bewirtschaftet.




















.