Dienstag, 28. September 2010

.




















Foto: Keine Elfen-Army. (Update: So, und nach den letzten drei Kommen-taren verlinkt die Mama den ganzen Thread: Viel Freude!)










Facebook: "Helen Haarland hat auf Facebook das Foto einer Renn-sport-Community kommentiert: Wenn ich sowas sehe krieg ich Hass. Ein Reiter, stolz auf "seine Leistung", ein Pferd, geschnürt voller Angst in den Augen, im Maul herumgerissen und gleichzeitig heiß gemacht ... Warum denken eigentlich in diesem Teil des Pferde-sports die meisten nurnoch an den Sport?"


...
"gut sherlock :) ja die hat nen kleinen knall :)"
...
"Manche Kommentare kann man sich auch einfach sparen.
Tausch dich doch mit Leuten aus die genauso denken wie du.
Bei uns bist du da aber falsch! ;)"
...
"so ein Müll kann nur ein Laie schreiben"



"Warum nennst du es "Laie", wenn sich jemand aufgrund der Er-fahrungen, die im Rennstall gemacht wurden immer mehr mit dem natural Horsemanship beschäftigt hat und aufgrund dieser Er-fahrungen leider immer mehr erschreckt darüber ist welche Wendung der Pferdesport genommen hat? Leute ich habe schon mein ganzes leben lang mit Pferden zu tun und reite seit ich laufen kann. Ich hab mir dazu einfach eine Meinung gebildet und weiß selber dass es nichts bringt darüber zu diskutieren aber das musste einfach mal sein allerdings war es wirklich das falsche Bild wollte das bei einem von nem freund von dir schreiben, ging aber nicht und wurde dann automatisch weiter geleitet also von mir aus lösch ich das da drunter. Wäre allerdings schade diese Konversation wieder löschen zu müssen :)"

















.