Samstag, 18. September 2010

.
















Kleines Update von heute abend: "Ab-schalten - Yes, we can." Echt? Auch Millionenboni buchen? Und noch ein Update: Oder grüne Geburtstagskuchen verteilen?
"Siemens wird nun vorgeworfen, zu wenig Wert auf die Sicherheitsmaßnahmen gelegt zu haben. Ihre Software Simatic WinCC wird standardmäßig mit einem einheitlichen Passwort ausgeliefert, das man, wie man den Kunden empfiehlt, nicht ändern sollte. So kam es dazu, dass das Kennwort schon seit geraumer Zeit im Internet kursierte." Doch: "Immerhin ist mittlerweile der Server, über den die infizierten Systeme Befehle erhielten, in sicheren Händen." Noch genug Chips und Bier da?


















.