Montag, 16. August 2010

.














Ich bin so froh zu sehen, dass es hier in Köln immer bunter wird. Ein Farb-Test hilft, diejenigen zu erkennen, die keine Farbe mögen. Und Parkplätze gibt es auch genug vor der Haustür. Der Dackel ganz in weiß kann sich also beruhigt auf den stellen, auf dem ich vorher stand. Der Fahrer des eher farblosen Fahrzeugs und seine Crew brauchten genau diesen Platz? Wie wäre es, sich auch als Fußgänger durch diese und andere bunten Länder zu bewegen? Mehr Farbe ist im Kommen. In Köln, München. Oder im Ausland, wo manchmal Aushilfskräfte angeworben werden, die auch nicht allzu farbfreudig sind.
















.