Dienstag, 20. Juli 2010

.













Wie wir wissen, gibt es eine weltweite Industrie verschiedener Länder, die mit dem Leid und Andenken nicht nur viel Geld verdient, sondern auch Politik versucht zu betreiben. Einer Kunstfigur wie Holger Apfel dann wieder mal Worte in den Mund legen zu lassen, ist einfach nur noch lächerlich. Es gilt - natürlich nicht nur dort: Die wirklich Betroffenen sollten reden und wirken. Siehe dazu das Video "I will survive".














.