Freitag, 16. Juli 2010

.












"Monsignore Charles Scicluna von der vatikanischen Glaubens-kongregation betonte, dass es zwei Arten von Todsünden gebe, die verschieden schlimm seien: die Vergehen gegen Sakramente und die gegen die Moral. Dass die Weihe von Bischöfinnen neben sexuellem Missbrauch Minderjähriger in dem neuen Dokument erwähnt wird, bedeute nicht, dass der Vatikan diese Vergehen gleichstelle."













.