Dienstag, 27. Juli 2010

.














Ich kann jeder Frau nur empfehlen, sich aus dem Schussfeld zu bewegen. Ich weiß nicht, welche Pläne existieren für diese getarnten Frauen-Feinde. Die leider auch unter Frauen zu finden sind. Frauen mit traurigen Kindern. Kinder, welche sich die Wahrheit, die wahren Gründe für die Gewalt, das paradoxe Verhalten und die immer wieder durchscheinende brutale Offenheit in unkontrollierten Momenten nur mit sehr viel Mühe erschließen konnten. Gut, dass es Frauen und Männer gibt, die nicht gewillt sind, diese stillen, feigen und hinterhältigen Formen von Vernichtung hinzunehmen.















.