Dienstag, 20. Juli 2010

.













Das Geschäft mit den Scheinheiligkeiten. Interessant, wer da alles versucht, mich als Lockvogel zu benutzen. Mit der Unverfrorenheit des paramilitärisch organisierten Dienstleistungsgewerbes gibt man dann auch noch den wenig weisen Rat, mir endlich einen Job zu suchen, offenbar in der Hoffnung, dass der Aufbau des Holdenhof damit verhindert wird, und die Kraft sich nicht gegen Falschblinker richtet. Ich sagte bereits, dass ich nur direkte Gespräche führe, schon alleine deshalb, um mir ein eigenes Bild von meinem Gegenüber zu machen. Leider hat sich bis jetzt niemand bei mir gemeldet, um seine und ihre Förderung des Holdenhof zu bekunden.
(Zum Glück nicht nur) ich habe bestimmte Fähigkeiten und eine Kraft, die wirken kann. Wie man sehr genau weiss. Die Versuche, sich dieser Kraft scheinheilig zu bemächtigen, sie kostenlos zu nutzen für eigene Zwecke, falsche Vorzeichen und mich damit in ein falsches Licht zu setzen, Intrigen gegen mich zu betreiben, die Kraft zum Aufbau des Holdenhof zu zerstreuen, sind zahlreich.
Zielgerichtet kann diese Kraft nicht nur Scheinheiligkeiten zerstören. Wie man ebenfalls sehr genau weiss. Das Feixen darüber, meine Kraft wieder einmal für eigene Zwecke unter falschen Vorzeichen genutzt zu haben, kann sich daher als fataler Irrtum erweisen.















.