Dienstag, 20. Juli 2010

.














Jetzt komme ich aus München? Sagt die Werbung? Seit wann? Seitdem ich das PDF-Dokument mit der Gazaflotten-Broschüre angeklickt habe? Oder ist das jetzt nur die sichtbar gewordene Tinte? Und die JPost habe ich am 16. Mai zuletzt besucht? So So. Wahrscheinlich war ich die letzten Monate zu begeistert, um wahrgenommen zu werden. Fachleute vor, bitte. Update: Nun ist bei Google kein Datum mehr zu sehen. Und auf der JPost kommt jetzt rechts ein Werbeangebot aus Köln. Steht jedenfalls im Text. Update: Nun sind wir bei Google wieder beim 16. Mai. Das alte Spiel zweier verschiedener Bildschirme. Die Werbung oben auf der JPost ist in deutsch eingeblendet. Bisher war dort (immer?) englischer Text. Update: Es kommt ein englischer. Und unten rechts steht München? Update: O.K., hier ist das soeben angeklickte Ergebnis der Google-Suche JPost, Latest Articles on JPost.com: Keine Artikel, sondern der unten abgedruckte Anblick. Leider will sich davon aus irgendeinem Grund die Bildschirm-Kopie nicht abspeichern lassen. Update: Dafür gibt's jetzt von Zooplus.de die grüne Werbung für Hauskatzenbedarf. Wie gut, dass da sofort ein Hamburger Rechtsanwalt in der Google-Anzeige oben auf der Seite hüten oder helfen will?




http://www.jpost.com/LatestNews.aspx


Your IP Address: 94.127.76.20
Your country: United States
Your country code: US
Your region: CA
Your city: San Carlos
Your postal code: 94070
Area code: 650
dma: 807
Latitude: 37.498
Longitude: -122.2672















.