Sonntag, 11. April 2010

.











Nicht eingeladen und vom Nebel aufgehalten: Das war wohl keine gute Grundlage für eine vernünftige Entscheidung nach diesem Ereignis: "70 Jahre nach dem Massaker von Katyn haben die Regierungschefs von Russland und Polen, Wladimir Putin und Donald Tusk, erstmals gemeinsam der Opfer in dem westrussischen Ort gedacht."












.