Montag, 26. April 2010

.











Newsletter:
Liebe Freunde des Klingelpützparks,



am kommenden Donnerstag, 29. April, tagt der Stadt-entwicklungausschuss u.a. in Sachen Klingelpützpark: Ein ganz entscheidender Termin, da ein Vorschlag auf dem Tisch liegt, der den gesamten Parkbereich zwischen Hügel, Jugendeinrichtung und Hansagymnasium zur Baufläche machen soll.



An der Stelle soll eine riesige Mensa in den Park gebaut werden - 40 Bäume müssen dann gefällt werden. Und das absurdeste: es wird gar keine große Mensa gebraucht, weil die Grundschule und die Hauptschule am Gereonswall mangels Schülern definitiv geschlossen werden.




Der WDR hat in der Lokalzeit ausführlich und fundiert über den laufenden Planungsirrsinn berichtet. Der Link zum Film und alle weiteren aktuellen Infos sind auf unserer Webseite http://www.klingelpuetzpark.de zu finden.




Für unsere Petition an den Beschwerdeausschuss peilen wir gerade 2.000 Unterschriften an. Vielen Dank allen!











.