Freitag, 19. März 2010

.












"Paris - Die ehemalige Präsidentin des Europaparlaments und frühere französische Ministerin Simone Veil gehört seit Donnerstag zu den "Unsterblichen": Veil wurde als sechste Frau in der Geschichte der Academie Francaise in den erlauchten Kreis der französischen SprachhüterInnen aufgenommen. Die 82-Jährige, die im Zweiten Weltkrieg das Konzentrationslager Auschwitz überlebt hatte, hat in ihr Schwert für die ehrwürdige Akademie ihre frühere Häftlings-nummer eingravieren lassen."












.