Sonntag, 21. März 2010

.











Aus irgendeinem Grund hat Google dem Ein-trag, in dem das Buch über Hildegard von Bingen, Hildegards Lied - Der Roman ihres Lebens, erwähnt wird, wieder keinen Permalink gegeben, so dass dieser im Blog nicht gefunden werden kann. Das liegt aber bestimmt nicht an der Schilderung der alten Heilerin, die die Tradition der wissenden Frauen weiterführt und Hildegard in ihr Wissen einweiht. Vorhin stand dieser Eintrag ohne Permalink direkt über einer Seite, deren Autoren schreiben, der Roman sei nicht im Geiste Hildegards geschrieben. Wer sich da wieder anmaßt, mit ihrem Geist gesprochen zu haben.












.