Sonntag, 15. November 2009

.








"Auf Druck des Verwaltungsgerichts Köln musste das BfArM eine Warnung vor dem pflanzlichen Virenblocker Cystus 052 noch am gleichen Tag zurücknehmen." Google-Search "Cystus 052". Es gibt genug Mittel, da Generika dieses Produkts von naturheilkundlich orientierten Apothekern völlig legal produziert, vertrieben und versteuert werden. Es existiert mittlerweile eine "Nosode" des H1N1-Virus. Wer danach sucht: Da stehen mal wieder halbe Infos! Das ist sogenanntes avitales und nichtinfektiöses Material. Also Material aus "ekelhaften" Dingen, das nicht mehr "lebendig" ist und insofern nicht mehr infektiös sein kann, jedoch noch Informationen enthält, die genutzt werden können, um eine Antikörperbildung hervor-zurufen.
Die Sonne scheint leider ein bisschen wenig, Vitamin D gibt's in guten Drogeriemärkten, und frische Luft ist trotzdem zu jeder Jahreszeit hilfreich. Bitte an die Einnahmeregeln halten! Viel hilft nicht viel. Mein favorisierter Drogeriemarkt ist bekannt. Obst und Gemüse muß ich nicht extra erwähnen, oder? Bananen, die unreif um die halbe Welt schippern, Tomaten, die unreif gepflückt werden, sind da auch nicht sooo der Hit. Es gibt leckere und reife Äpfel aus der Region in vielen Läden. Zum Beispiel.








.