Sonntag, 22. November 2009

.








Aus der Welt der "Dirty Tricks". Aus der Welt, in der man von sich auf andere schließt. Was einem das Leben und die Liebe sicher ein wenig verleiden kann: "Verwundert rieb sich Sch. die Augen, nachdem er sich einen von der Unterlagenbehörde herausgegebenen Stasi-Lehrfilm „Wer ist wer?“ angeschaut hatte. Darin ist er selbst mehrfach zu sehen – und es wird der Werdegang eines weiblichen Stasi-Lockvogels gezeigt, IM „Eva“ genannt."









.