Mittwoch, 25. November 2009

.








Der innere Lehrweg führt mich momentan zu der Erkenntnis, dass ich nur das sehen, selber greifen und weiter verwenden kann, was mir gegeben wird. Auf manchen Feldern ist es nämlich nur leer. Nichts. Kein Empfang, während die Energien auf anderen Feldern einfach fließen. Ohne Anstrengung. Manchmal auch mit Aufregung. Aber wohlig warm. Und mit einem guten Gefühl von Heimat und Zuhause.








.