Mittwoch, 21. Oktober 2009

.
















"In den USA, wo Californien 1996 der Vorreiter bei der Legalisierung von Medical Marihuana war - einem Modell, dem mittlerweile mehr als ein Dutzend Bundesstaaten gefolgt sind - wurde diese Lega-lisierung jetzt auch auf Bundesebene vollzogen. Unter dem Bush-Regime hatte das Verbot zu bizarren Auseinandersetzungen mit der Drogenverfolgungsbheörde DEA und der Bundespolizei FBI geführt, deren Razzien etwa in den Hanfapotheken in San Francsico vom dortigen Polizeichef mit dem Hinweis gekontert wurden, dass nunmehr die Stadtpolizei das von Krebs,- und Aids-Patienten dringend benötigte Medikament anliefern würde."
















.