Samstag, 31. Oktober 2009

.









"Diese Männer, die so etwas tun, hassen Frauen". Und dann gibt es nach meiner Erfahrung noch die Frauen, die ihre Männer darin bestärken, andere Frauen zu vernichten, weil sie selber neidisch auf selbstbewusste Frauen sind, die etwas wagen, was sie selber nicht getan haben. Sie dienen sich lieber der männlichen Macht an. Viel Unterstützung erfahren habe ich früher eher von den Frauen (und Männern), die etwas gewagt hatten, während es leider viele kleine WadenbeißerInnen gab, die den Finger nur allzu gerne in offene Wunden legten, weil sie damit endlich einen Fehler im anderen gefunden hatten. Eine kleiner Trick von Seminarleiterinnen gerade in Frauenseminaren ist es, erst einmal absichtlich einen Fehler zu machen und auf diese Schwäche hinzuweisen, um die Skepsis, Angst und leider auch den Neid vor "der da vorne" zu nehmen. Aber es gibt trotz allem immer wieder auch Unterstützung und Zuspruch von denen, die sich nicht trauen, vorne zu stehen. Frauen aus der zickenfreie Zone. Zum Beispiel.









.