Montag, 28. September 2009

.










Unter der Suche " Liebstöckl " kommt jetzt bei Google an zweiter Stelle eine Gartenseite, die meint, Liebstöckl, auch Liebstöckel geschrieben, ver-treibe Hexen. So so! Eine sehr er-fahrene Kräuterfrau, mit der ich telefonierte, ist da anderer Meinung. Sie sagte das, was mir vorher auch schon aufgefallen war: Liebstöckl mag gute Geister, schützt, und manche mögen das Kraut einfach nicht. Aber das dürfen jetzt natürlich nicht alle unbedingt ernst nehmen. Das ist nämlich nur Märchen und Magie. Genau wie alle anderen (medizi-nischen) Wirkungen. Sucht sonst noch jemand ein Hexenabwehrmittel?









.