Dienstag, 22. September 2009

.









Der Aufbau des Holdenhof: Drei mal Drei! Es sind auch Kommunikationsstrategien, die nicht klar sind. Und die es zu klären gilt. Manche/r EntscheidungsträgerIn weiß wahrscheinlich gar nicht, dass die Puppen im Haus auf den Tischen tanzen. Dass sie Geld machen mit geklauten Informationen und damit für Wohlstand in den eigenen rechten Netzwerken sorgen. Dass er und sie selbst mit gefälschten Informationen beliefert wird. Dass die Puppen sich so gerne ein für immer währendes eigenes Reich geschaffen hätten. Und dabei nichts so sehr scheuen wie Transparenz, Öffentlichkeit und eine Truppe, die dafür sorgt, dass genau das geschieht: Öffentlichkeit. Eine Truppe, die auch dafür sorgt, dass der Holdenhof aufgebaut wird, dessen Ziel es eben nicht ist, noch mehr Fanatismus und Fundamentalismus zu schüren, damit die rechten Netzwerker gut leben können. Eine Truppe, die das Land der Kräuter, Feen und Fauna schützt. Das Land, in dem Wohlstand für alle da ist und nicht nur für einige wenige. Ich schrieb es vorhin bereits: Das Land der Kräuter, Magierinnen, Feen und Fauna sollte sehr sorgfältig und mit Respekt behandelt werden. Es ist jede und jeder willkommen und wer will, kann sich dort in Ruhe das ansehen, was gebraucht wird. Ganz individuell. Mit viel Vergnügen und Lust.









.