Donnerstag, 24. September 2009

.









Bitte fragt PolitikerInnnen dort, wo Ihr sie seht: "Haben Sie Angst?" Fragt sie das. Fragt immer wieder und hört ganz genau hin. Sagt ihnen, dass ihr sie unterstützen werdet, wenn sie die Wahrheit sagen und sich erinnern, dass ihnen das Gemeinwohl einst wirklich wichtig war. Die SchauspielerInnen enttarnen sich selber. Wie Ihr selber immer besser seht. Unterstützt die Demokratie, und mögen auch noch so scharfe Schwerter drohen. Winde wehen. Und die Fackeln der (Wirtschafts-)faschisten an vielen Orten tödliche Flammen werfen! Auch sie werden sich einst wandeln.









.