Montag, 24. August 2009

.








'Im Gazastreifen hat das neue Schuljahr am Sonntag begonnen. Rund 250.000 SchülerInnen gehen in Schulen, die von der radikalislamischen Hamas kontrolliert werden. Weitere 200.000 SchülerInnen - vor allem in den Flüchtlingslagern - besuchen Einrichtungen der Vereinten Nationen. Am Eingang zu einer von der Hamas kontrollierten Mädchenschule war ein Hinweisschild angebracht: "Alle Mädchen sollten einen dunkelblauen Umhang tragen, ihren Kopf mit einem weißen Kopftuch verhüllen und schwarze oder weiße Schuhe anziehen. Wir rufen alle Schüler auf, sich an diese Vorschriften zu halten."'








.