Montag, 24. August 2009

.








Land Grabbing als Chance?


'Opfer des neuen "Agro-Imperialismus" sind Entwicklungs-organisationen zufolge vor allem Kleinbauern. "Die werden dann oft auf schlechte Böden abgedrängt, in einigen Fällen sogar gewaltsam vertrieben", sagt Fian-Experte Roman Herre. "Ihr Recht, sich selbst zu ernähren, wird so massiv verletzt."'








.