Freitag, 24. Juli 2009

.





























Foto:
Detroit Agricultural Network






Frisches Gemüse kochen? Ich stand auch nicht gerne am Herd, und KochbuchautorInnen richteten sich in der Vergangenheit leider ein bisschen zu oft an die Zielgruppe "Bereite Salätchen An Brüstchen, wenn du wieder mal fünf Stunden Langeweile und 200 Euro Überschuss hast." Lass dir ruhig Zeit mit dieser dekadenten Liebhaberei, damit du nicht zornig wirst und eventuell auf den Gedanken kommst, dass du wichtig bist und etwas bewegen kannst. Unter dieser und dieser Perspektive - Living for Chance - und in den Zeiten der immer besser vernetzten Mamas mit Netzzugang sieht der Anbau und das Zubereiten von schmackhaftem Gemüse allerdings gleich ganz anders aus.






Update:
Identica im Twitter: Zeigt Flagge! Guten Appetit.



Update:
Und jetzt ein Link von Identica auf das zuweilen etwas sehr rechtsaussen argumentierende Scusiblog, das gerne darüber schreibt, wie amerikanische Juden die ehemaligen GUS-Staaten versuchen zu steuern? Oder die Israelis schon mal Funkverkehr stören? Gut, dass die Israelis zum Beispiel ebenso wie alle anderen Technik zur Elektronischen Piraterie besitzen, ist nichts Neues. Es kommt aber immer darauf an, wie häufig darüber berichtet wird und über anderes eben nicht. Der Artikel im Cicero mit einem Piraten in Orange, der die Partei als Weg zur lupenreinen Demokratie sieht, war wirklich lustig.








.