Donnerstag, 21. Mai 2009

.






Das ist jetzt aber ein echter Zufall. Das Dokument ist noch da und wurde von mir heute verlinkt. Ich überprüfe allerdings zu Vorsicht in den nächsten Tagen, inwieweit hier nicht wieder der Linkreplacer aktiv ist. Auch über die FR weiß Frau Ditfurth in diesem Dokument ein wenig Böses zu berichten. Wie unentspannt, nun gleich so zu reagieren! Update: Ich sehe gerade, die unentwegt intim informierte Sueddeutsche, bei der es aber leider trotzdem nur trockene Buchstaben regnet, berichtet ebenfalls? Ich fand das Fischer-Interview letzte Woche auch sehr lustig. Genauso lustig wie die Bemerkung zur Behandlung der Konkurrenz im Wahlbezirk, die vor einigen Jahren ein Mitglied aus dem Team vor den Aufnahmen für mein Hörspiel bei der morgendlichen Kaffeerunde von sich gab. Er hatte wahrscheinlich schlecht geschlafen. Oder ich eine falsche Auffassung vom Pazifismus. Update: Und nun auch Spiegel online. Mit welcher Flüssigkeit füllt man eigentlich die Trigger-Tiger-Tanks? Wein, Wodka oder warmes Wasser?






.