Dienstag, 14. April 2009

.







Vorhin mehrere mehr als wütende Mails geschrieben, die ich auch gerne weiterreiche. Wir kommen dann wieder in die Zeiten, in denen das Dreckspack sich nicht kostenlos bestückt mit fremden Federn und sich exklusiv einen goldenen Arsch und eine goldene Nase mit anderer Leute Ideen verdient. Wer hat die exklusivsten Techniken zum Abzocken? Wer die größten Arschlöcher für das Ausüben von Social Engineering, hier beschrieben als: Wie klaue ich auch noch die Ideen, die irgendwo im Orbit liegen oder auf dem Klodeckel der Kreativen? Es ist eine Frage der Koalitionen, die für den Zweck der Stilllegung der Methoden dieser kapitalistischen Fratzen eingegangen werden müssen, damit das, was einmal den Namen "Soziale Marktwirtschaft" trug, wieder unter den Trümmern der Bauten dieser asozialen Kapitalisten hervorgeholt werden kann. Asoziale Kapitalisten, die uns alle an den Rand des Faschismus gebracht haben. Im übrigen ist es hohe Zeit für Blogs und die Bildung von Netzwerken.







.