Dienstag, 24. März 2009

.






Uppps!



"Es ist zu vermuten, dass sich in ihre Empörung auch viel Neid mischte. Die damals losgetretene Sexualisierung des Alltags in der Werbung, in der Mode, in Filmen, in den Medien musste jedem braven Bürger das Gefühl geben, der letzte Langweiler zu sein, während die Welt um ihn herum vor Lust nur so bebte.


So war es schon mehr als drollig, als das Traumpaar von einst vor etwa einem Jahr in einer Talkshow über die angeblich so wilden Zeiten aus dem Bettkästchen plauderte. Uschi Obermaier versuchte, dem verklemmten Ex-Kommunarden das Geständnis zu entlocken, der Sex zwischen ihnen sei doch anfangs sehr schön gewesen. Doch Rainer Langhans tat ihr den Gefallen nicht. Irgendwie habe er "nichts gefühlt". Und die Uschi, damals sexiest girl alive, schmollte: "Dabei hab ich mich so angestrengt."







.