Montag, 16. Februar 2009

.





Wer will, kann am Eingang von Köln-Ehrenfeld direkt neben der Ditib das mit riesigen Lettern beworbene, türkische Brautmodengeschäft Maas bewundern. Eine ausgesprochen feinfühlige Wortwahl. Ich bin mir sicher, dass Deutsch- und Geschichtsunterricht bei den Kindern wohlwollender Demokraten hier noch manche Wahrnehmung erweitern könnten.





.