Donnerstag, 29. Januar 2009

.




Sehr ärgerlich ist, wenn in dem online bestellten Hexenkalender nur dümmliche Sprüche von männlichen Intellektuellen stehen, die berühmt waren. Sehr ärgerlich ist ebenfalls, wenn ich im sogenannten astro-magischen Kalender wieder mal nur die abgrundtief blöde patriarchale Interpretation meines Sternzeichens Jungfrau finde. Ich verweise aus so viel (absichtlichem?) Mangel an Kulturkenntnis daher noch einmal auf diese kleine Kulturgeschichte weiblicher Mythologie:


Thorsten, Geraldine:
Sternzeichen der Göttin. Die Astrologie der Frau.
München : Goldmann, 1990




.