Donnerstag, 15. Januar 2009

.




Nach dem Lesen dieses Artikels eine kleine Korrektur an meinem Beitrag "Es wird bunt": Blogs sind heute eine gute Möglichkeit, die (patriarchal dominierte Form der) Fragmentarisierung von Gesellschaft und Gemeinschaft wieder aufzuheben. Das bedeutet eben nicht den Rückfall in ein einheitsgraues Kollektiv, sondern eine bunte Vielfalt von Lebensmöglichkeiten.





.