Mittwoch, 21. Januar 2009

.





Im November 2003 erwähnte ich ungefähr 33.333 Mal das Wort Medienmix. Das war kein Spaß. Und was war mit Journalisten, die zu Mönchen werden und Bier brauen in den Zeiten von Blogs? Das war erstens ein Zitat und zweitens ein Fehler! Beim nächsten Mal schreibe ich jedes Mal darüber: ACHTUNG HUMOR! Oder: Zu Risiken und Nebenwirkungen wie Enttarnung aus Versehen fragen Sie bitte ihren örtlichen Dienst-Hasen, ähhh, Dienst-Habenden!
Das glaubt mir wahrscheinlich bis heute keiner. Oder etwa doch? Und das, wo ich doch wirklich früher nur aus Versehen channelte und profezierte.
Ich hätte aber auch schreiben können: Nicht schlagen. Schreiben! Es ist genug für alle da.
Heute schreibt die Süddeutsche "Bloggen mit Obama" und verlinkt im Artikel auf das Weiße Haus. Und hier ein weiterer Blog-Beitrag der Süddeutschen mit Links auf große Medien-Blogs. 'Obama: Blogschau zur Inauguration "Der Albtraum ist vorbei"'





.