Donnerstag, 15. Januar 2009

.
























Es reicht jetzt! Der Vorfall in Duisburg, für den sich der Polizeipräsident mittlerweile entschuldigt hat, war offenbar
nicht der einzige.


"In Mainz beispielsweise machten die Teilnehmer einer anti­israelischen Kundgebung unter Rufen wie »Ihr Judenschweine!« Jagd auf Gegendemons­tranten, die Israel-Flaggen gezeigt hatten. Ein Polizeisprecher gab jedoch letzteren die Schuld: Dem Südwestrundfunk sagte er, das Zeigen von isra­elischen Flaggen sei eine »Provokation« gewesen, weil es sich bei den Trägern der Fahnen gar nicht um Israelis gehandelt habe."





.