Montag, 29. Dezember 2008

.





Ohne Publikum, in leeren Straßen und vor verschlossenen Fenstern wäre so manche SA-Aktion verpufft, betont Wildt. Es gehe allerdings weniger darum, immer neue Tätergruppen zu identifizieren, sondern die verschiedenartige Beteiligung und Komplizenschaft der Schaulustigen und Passanten genauer in den Blick zu nehmen.





.